Datenschutzrichtlinie


Datenverarbeitung
Die Auftragsabwicklung erfolgt innerhalb der Lenz Gbr mit Hilfe automatischer Datenverarbeitung. Der Vertragspartner erteilt hiermit seine ausdrückliche Zustimmung zur Verarbeitung von Daten, die der Lenz Gbr im Rahmen vertraglicher Beziehungen bekannt geworden ist und zur Auftragsabwicklung notwendig sind. Der Vertragspartner ist ferner damit einverstanden, dass die Lenz Gbr die aus der Geschäftsbeziehung mit ihm erhaltenen Daten im Sinne des Bundesdatenschutzgesetzes für geschäftliche Zwecke verwendet und soweit im Rahmen des normalen Geschäftsganges erforderlich, an die Hersteller und Lieferanten der verkauften Waren weiter gibt (z.B.: Garantiebestimmungen, Lizenzbestimmungen)
Die Lenz Gbr behält sich vor, zum Zwecke der Bonitätsprüfung des Vertragspartners für Wirtschaftsauskünfte oder bei Kreditversicherungen Auskünfte hinsichtlich der Kreditwürdigkeit des Vertragspartners einzuholen und ihnen Daten (beschränkt auf den Fall nicht vertragsgemäßer Abwicklung z. B. beantragter Mahnbescheid bei unbestrittener Forderung, erlassener Vollstreckungsbescheid, Zwangsvollstreckungsmaßnahmen) zu melden. Die Datenübermittlung erfolgt nur, sofern dies zur Wahrung berechtigter Interessen der Lenz Gbr erforderlich ist und schützenswerte Belange des Vertragspartners nicht beeinträchtigt werden. Hierbei wird die Lenz Gbr die einschlägigen datenschutzrechtlichen Bestimmungen beachten.

Kontaktaufnahme
Bei der Kontaktaufnahme mit der Lenz Gbr (z.B.: in mündlicher sowie schriftlicher Form, Fax, E-Mail, SMS, Messenger) werden die Angaben des Vertragspartners zwecks Bearbeitung der Anfrage sowie für den Fall, dass Anschlussfragen entstehen, gespeichert.

Verwenden personenbezogener Daten
Personenbezogene Daten sind Informationen, mit denen eine Person identifiziert und kontaktiert werden kann.
Wenn Sie mit der Lenz Gbr Kontakt aufnehmen, werden Sie gebeten, personenbezogene Daten anzugeben. Die Lenz Gbr kann diese personenbezogenen Daten mit anderen Unternehmen austauschen und sie nach den Vorschriften der Datenschutzrichtlinie nutzen. Die Lenz Gbr kann solche Daten auch mit anderen Informationen verbinden z.B.: um Waren, Dienstleistungen, Inhalte und Werbung anzubieten oder zu verbessern. Der Vertragspartner ist nicht gezwungen, die angeforderten personenbezogenen Daten anzugeben. In diesem Fall ist es der Lenz Gbr nicht möglich dem Vertragspartner die Dienstleistungen der Lenz Gbr oder seiner Vertragspartner in vollen Umfang anzubieten.

Welche personenbezogenen Daten werden erhoben
• Wenn der Vertragspartner Ware kauft, Dienstleistungen in Anspruch nimmt oder Kontakt mit der Lenz Gbr aufnimmt, können eine Vielzahl von Daten erhoben werden, einschließlich Name, Adresse, Telefonnummer, E-Mail-Adresse, Informationen zur bevorzugten Kontaktaufnahme und Kreditkarteninformationen usw.
• Diese Daten werden zur Bearbeitung der Anfragen des Vertragspartners, zur Bereitstellung von Dienstleistungen sowie zum Erstellen von Angeboten, Rechnungen usw. verwendet.

Wie werden personenbezogene Daten genutzt
• Personenbezogenen Daten, die von der Lenz Gbr erhoben werden, erlauben es den Vertragspartner über Softwareupdates, Rabatte etc. zu informieren.
• Personenbezogene Daten unterstützen die Lenz Gbr bei der Bereitstellung, Erbringung und Verbesserung von Waren und Dienstleistungen.
• Personenbezogene Daten werden dazu genutzt, um wichtige Mitteilungen zu versenden.
• Personenbezogene Daten werden für interne Zwecke genutzt z.B.: Buchprüfung, Kommunikationsverbesserung mit dem Vertragspartner.
• Mit ausdrücklicher Zustimmung der Vertragspartner dürfen Daten darüber erhoben werden, wie Waren genutzt werde, um damit Entwicklern bei der Verbesserung ihrer z.B.: Apps, Software oder Hardware zu unterstützen.
• Werden nicht personenbezogene Daten mit personenbezogenen Daten verknüpft, werden diese Daten (solange sie verknüpft sind) als personenbezogene Daten behandelt.

Cookies und andere Technologien
In E-Mail-Nachrichten der Lenz Gbr oder deren Vertragspartner werden sogenannte
„Click-Through-URL“, die direkt zu Inhalten auf Websiten führen verwendet.

Weitergabe an Drittanbieter
Die Lenz Gbr kann bestimmte personenbezogene Daten an Vertragspartner weitergeben, die mit der Lenz Gbr zusammenarbeiten, um Waren und Dienstleistungen zur Verfügung zu stellen. Personenbezogenen Daten werden nur weitergegeben, um Waren, Dienste oder Werbung zu erbringen oder zu verbessern. Die Lenz Gbr hat keine Einflussnahme auf die Verarbeitung personenbezogener Daten durch Vertragspartner.

Dienstanbieter
Die Lenz Gbr gibt personenbezogene Daten an Unternehmen weiter, die Dienstleistungen erbringen z.B.: Verarbeitung von Informationen, Kreditgewährung, Ausführung von Kundenbestellungen, Lieferung an Vertragspartner, Verwaltung und Pflege von Kundendaten, Erbringung einer Dienstleistung, die Bewertung von Interessen an Produkten, Leistungen und die Durchführung von Umfragen zur Kundenzufriedenheit. Diese Unternehmen sind verpflichtet, Ihre personenbezogenen Daten zu schützen.

Andere Dritte
Die Lenz Gbr kann aufgrund von gesetzlichen Bestimmungen, rechtlichen Verfahren, Rechtsstreitigkeiten und/oder Aufforderungen von öffentlichen und Regierungsbehörden innerhalb oder außerhalb Ihres Wohnsitzlandes – personenbezogene Daten offenlegen. Desweiteren kann die Lenz Gbr Daten über Vertragspartner offenlegen, wenn dies für die nationale Sicherheit, den Gesetzesvollzug oder andere öffentliche Interessen notwendig oder angemessen ist.
Es können ebenfalls Daten über Vertragspartner offengelegt werden, wenn die Geschäftsbedingungen der Lenz Gbr durchgesetzt werden müssen oder um Geschäftstätigkeiten der Lenz Gbr zu schützen. Darüber hinaus übermittelt die Lenz Gbr im Fall einer Sanierung, eines Zusammenschlusses oder eines Verkaufs sämtliche personenbezogenen Daten, die erhoben wurden sind, gegebenenfalls an den betreffenden Drittanbieter.

Integrität und Aufbewahrung von personenbezogenen Daten
Die Lenz Gbr bewahrt personenbezogene Daten solange wie notwendig auf, um die in dieser Datenschutzrichtlinie beschriebenen Zwecke zu erfüllen, soweit nicht eine längere Aufbewahrungsfrist durch Gesetze verlangt oder erlaubt ist.

Auskunft über personenbezogene Daten
Das Recht auf Auskunft, Berichtigung oder Löschung kann über den direkten Kontakt mit der Lenz Gbr geltend gemacht werden.
Unternehmensweite Verpflichtung zum Schutz Ihrer Daten
Zur Gewährleistung der Sicherheit personenbezogener Daten, werden Richtlinien über die Persönlichkeitsrechte und Sicherheitsvorkehrungen allen Mitarbeitern der Lenz Gbr bekannt gegeben und streng umgesetzt.

Fragen zum Datenschutz
Bei Fragen zur Datenschutzrichtlinie oder zur Datenverarbeitung haben Sie die Möglichkeit Kontakt mit der Lenz Gbr aufzunehmen.
Die Lenz Gbr ist berechtigt, die Datenschutzrichtlinie zu ändern. Werden wesentliche Änderungen vorgenommen, wird eine entsprechende Mitteilung zusammen mit der aktuellen Version der Datenschutzrichtlinie auf der Website der Lenz Gbr veröffentlicht.


Download Datenschutzbestimmung Lenz GbR